Suche

Ermittlung von Einkünften bei Selbständigen und Nichtselbständigen

  • Unterhaltsrelevante Einkünfte
  • Bilanzen & Einnahmen-Überschuss-Rechnungen
  • Formulierung maßgeblicher Anträge
Ermittlung von Einkünften  bei Selbständigen und Nichtselbständigen
Helmut Borth, Präsident des Amtsgerichts a.D.
Das Seminar behandelt die folgenden Bereiche
  1. Feststellung der unterhaltsrelevanten Einkünfte – Anforderung von Bilanzen – Einnahmen-Überschuss-Rechnungen – Durchsetzung des Beleganspruchs
  2. Auswertung von Bilanzen und Einnahmen-Überschuss-Rechnungen
  3. Korrektur von Rückstellungen und Abschreibungen – Aufdeckung versteckter Gewinne – stille Reserven - Ermittlung von Schwarzgeldern
  4. Berücksichtigung von Privatentnahmen – privater Nutzungsanteil am Betriebsvermögen
  5. Anerkennung von Vorsorgeaufwendungen
  6. Korrektur gekürzter Geschäftsführervergütungen anlässlich der Trennung/Scheidung
  7. Formulierung maßgeblicher Anträge sowie eines konkreten Beweisantrags zur Einholung eines Sachverständigengutachtens
  8. Behandlung einer Privatnutzung – v. a. bei Kfz
Teilnehmer
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht

Dauer
1:30 Stunden ohne Pause
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 5900196032
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)
  •  
    31.10.2019
    16:00-17:30 Uhr
    buchen