Suche

Wunschkinder

Medizinisch assistierte Fortpflanzung – Adoption

  • Samen- und Eizellenspende
  • Leihmutterschaft
  • Adoption
Wunschkinder
Prof. Dr. Löhnig Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht mit Schwerpunkt Familien- und Erbrecht an der Universität Regensburg
In den letzten Jahren sind verschiedene Gesetzesänderungen und höchstrichterliche Leitentscheidungen im Bereich der medizinisch assistierten Fortpflanzung und der Adoption ergangen. Das Seminar bringt Sie auf den aktuellen Wissensstand, den Sie bei der rechtlichen Flankierung der Erfüllung eines Kinderwunsches benötigen. Welche Regeln gelten bei der Samenspende in der Fortpflanzungsklinik oder im Bekanntenkreis?

Wie werden die Wunscheltern auch rechtliche Eltern des Kindes, wenn die Dienste einer Leihmutter in Anspruch genommen werden? Was passiert, wenn die Kindesmutter mit einer Frau verheiratet ist? Und welche Regeln gelten, wenn eine Frau im Ausland eine eizellenspende in Anspruch nimmt? Welches sind die Rechtsprobleme bei der Embryonenspende? Wie lässt sich eine „Queer Familiy“ rechtlich organisieren? Welche aktuellen Entwicklungen gibt bei der Adoption eines minder- oder volljährigen Wunschkindes?

Teilnehmer
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Familienrecht

Dauer
1:30 Stunden ohne Pause
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält
keine Artikel

zum Warenkorb
 

Termine

Art.-Nr. 5900196028
Preis 95,00 EUR
(113,05 EUR brutto)

Servicebereich